Gesundheit

Interkulturelle Altenhilfe in Frankfurt am Main

Autorinnen: Patricia Baumjohann, Sabine Dinges, Melanie Spöhr

Die Broschüre dokumentiert den Infomarkt „Interkulturelle Altenhilfe in Frankfurt am Main“. Am Infomarkt nahmen Akteurinnen und Akteure aus der Altenhilfe, der Migrationsarbeit und Migrantenselbstorganisationen (MSO) teil. Die Dokumentation enthält u. a. die Ergebnisse der Veranstaltung sowie die Präsentation zum Fachvortrag und eine Zusammenfassung der Plenumsdiskussion. Daneben beinhaltet sie eine Liste der Infostände und der teilnehmenden Einrichtungen und Vereine.

Der Infomarkt wurde im Jahr 2016 durch das Amt für multikulturelle Angelegenheiten (AmkA) und das Jugend- und Sozialamt gemeinsam mit Fachleuten aus der Altenhilfe und der Migrationsarbeit sowie Vertreterinnen und Vertretern von MSO veranstaltet. Ehren- und hauptamtliche Beteiligte hatten die Möglichkeit, sich auszutauschen und Absprachen über mögliche Kooperationen zu treffen. Die Veranstaltung stand im Kontext der interkulturellen Öffnung der Altenhilfe durch die Stadt Frankfurt am Main. Sie setzt sich dafür ein, älteren Migrantinnen und Migranten den Zugang zu Angeboten der Altenhilfe zu ermöglichen.

Haben Sie Interesse an dieser Publikation?

Kostenfrei bestellen lässt sie sich unter publikation.amka@stadt-frankfurt.de. Als digitale Version steht sie hier bereit: