Projekt: Bunter Abend

Hostatoschule

Bunter Abend mit Elternbeteiligung an der Hostatoschule (© Günther Bauer)
Projektlehrkräfte Shabnam Momen und Fulya Alibi (© Günther Bauer)

Durch ein dauerhaftes Projekt an der Schule wollen wir insgesamt eine größere Elternbeteiligung erzielen. Es besteht in einem jahrgangsbezogenen bunten Abend, der den bisherigen Elternabend ersetzt. 

Die Themenschwerpunkte der jahrgangsbezogenen Elternabende werden von Lehrkräften und Eltern mitbestimmt. Außerdem binden wir die Eltern in Themenräumen und -stationen aktiv in den Abend ein. Ein offener Beginn mit gemeinsamem Essen, ungezwungenen Gesprächen sowie der Präsentation von Schülerarbeiten ermöglichen einen gastlichen und entspannten Einstieg. Wir laden außerschulische Partnerinnen und Partner zu den Abenden ein, um das schulische Netzwerk zu stärken und auszubauen. Dazu gehören Ansprechpersonen oder Referentinnen und Referenten von Caritas, Jugendzentren, Nachhilfe- und Betreuungsanbieter, uvm. Unterstützt wird der Abend durch den bedarfsgerechten Einsatz von Dolmetscherinnen und Dolmetschern.

Gelungenes, Überraschendes, Erfreuliches

Schulintern war die Rückmeldung positiv, es wurde aber mehr Elternbeteiligung gewünscht. Grund dafür ist möglicherweise der gewählte Termin vor den Sommerferien. Bei der ersten Durchführung nach den Sommerferien gab es wesentlich mehr Beteiligung. Die anwesenden Eltern lobten vor allem das Beratungsangebot und die Rahmengestaltung (gemeinsames Essen und Imagefilm der Schule). Die Möglichkeit alle Lehrkräfte kennenzulernen beeindruckte die Eltern. 

Stolpersteine

Bis zum Schluss war unklar, wie viele Anmeldungen es tatsächlich in der Klasse 5 gab. Außerdem stimmten viele Kontaktdaten nicht, weshalb nicht alle Einladungen ankamen. Des Weiteren erschwerte uns eine Terminverschiebung wegen Ramadan und die schlechte Personalsituation an unserer Schule die reibungslose Organisation. Zudem bestehen nach wie vor Sprachbarrieren, die wir nicht immer sofort abbauen können. 

Blick in die Zukunft

Das Projekt hat jahrgangsspezifische Schwerpunktthemen. Wir wollen den bisherigen Rahmen des Elternabends gänzlich erneuern. Das Projekt wird so in das Schulprofil integriert, dass es den bisherigen Abend ersetzt und somit keinen Mehraufwand darstellt – weder für Eltern noch für Lehrkräfte. Es bedarf daher weiterhin einer festen Koordination, die die Struktur und den Zeitrahmen organisiert. Die inhaltliche Verantwortung soll nach und nach an die Jahrgangsteams abgegeben werden, da sich die Schwerpunkte jedes Jahr verschieben können. 

Tipp zum Nachahmen

Die wichtigste Voraussetzung ist das Team-Dreieck aus Eltern, Lehrerkräften und Schülerschaft.

Hostatoschule

Adresse und Kontakt:
Hostatostraße 38
65929 Frankfurt
Tel.: (069) 212-45553
E-Mail: poststelle.
hostatoschule@stadt-frankfurt.de

Internet: hostatoschule.de
Projekt: Bunter Abend
Schulform: Hauptschule
Anzahl der Klassen: 13
Schülerzahl: 220
Stadtteil: Höchst
Besondere Angebote: Ganztag, Inklusion, Jugendhilfe in der Schule, praxisorientierte Hauptschule, Umweltschule

Zurück zur Startseite "NUR MIT IHNEN!"