Beratung vor Ort

Für Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung: Orientierung in Beruf und Alltag

Beratungssituation (© dpa picture-alliance)

Dass alle Menschen ihre Potenziale entfalten und Chancen wahrnehmen können, ist Ziel von WIR. Die Abkürzung steht für "wegweisende Integrationsansätze realisieren", einem Programm der hessischen Landesregierung.

Es berät und begleitet unter anderem junge Menschen mit Fluchterfahrung und mit Migrationshintergrund, die eine  Bildungsmaßnahme durchlaufen haben, denen aber eine gesicherte Anschlussperspektive fehlt. Vor allem geht es darum, ihnen einen Ausbildungsplatz oder eine Arbeitsstelle zu vermitteln oder sie bei der Suche nach weiteren Bildungsmaßnahmen zu unterstützen. Auch bei Fragen zu Post von Ämtern oder wenn Sie Hilfe beim Ausfüllen von Formularen benötigen, können Sie vorbeikommen.

Die Beratung richtet sich an Menschen jeden Alters, jeder Geschlechteridentität und sexuellen Orientierung. Die Gespräche können auf Deutsch, Türkisch oder Englisch stattfinden.

Die Beratung findet ab dem 15.09.2021 immer mittwochs von 11 bis 17 Uhr im stadtRAUMfrankfurt, Erdgeschoss (Großer Saal, stadtRAUM 0001 bis 0003) statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – kommen Sie einfach im Erdgeschoss des stadtRAUMfrankfurt vorbei.

Veranstalter ist der Evangelische Verein für Jugend- und Sozialarbeit, WIR Fallmanagement. 

Weitere Infos & Kontakt

Frau Melek Nar
Tel.: (0157) 7629 8515
E-Mail: Melek.Nar@frankfurt-evangelisch.de

Weitere Infos zum WIR-Fallmanagement finden Sie hier.

Evangelischer Verein für Jugendsozialarbeit

Hier können Sie sich über alle Angebote und die Arbeit des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit informieren. 

Das könnte Sie auch interessieren

 

Zur Angebots-Übersicht der  "Beratung vor Ort"