Beratung vor Ort

Für Frauen mit Fluchterfahrung: Beruf und Ausbildung

Beratung im Rahmen des Angebots "ComIn Women" im stadtRAUMfrankfurt. (© Stadt Frankfurt am Main)

Sie sind neu zugewandert und haben Fragen zu Ihren beruflichen Möglichkeiten? Erste Informationen bekommen Sie im Rahmen des Angebotes "ComIn Women" – zu den Themen: Deutschlernen, Berufsorientierung, Ausbildung, Studium, Anerkennung ausländischer Abschlüsse und Bewerbung.

Die Beratung ist offen für alle Frauen aus Frankfurt, insbesondere für Frauen mit Fluchterfahrung. Beraten werden kann auf Deutsch, Englisch oder Französisch. Bringen Sie gerne eine Person zum Übersetzen mit, wenn Sie das möchten.

Die Beratung umfasst unter anderem folgende Themen:

  • Deutschlernen
  • Berufsorientierung (Ausbildung, Weiterbildung oder Studium)
  • Anerkennung ausländischer Abschlüsse
  • Bewerbung für Arbeits- oder Ausbildungsplatz

Nächste Termine jeweils dienstags:

  • 26. Oktober (14 bis 17 Uhr)
  • 9. November (11 bis 14 Uhr)
  • 23. November (11 bis 13 Uhr)
  • 7. Dezember (14 bis 17 Uhr)
  • 21. Dezember (11 bis 14 Uhr)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – kommen Sie einfach im Erdgeschoss des stadtRAUMfrankfurt (Großer Saal, stadtRAUM 0001 bis 0003) vorbei. Veranstalter ist der Verein beramí berufliche Integration e.V.

Weitere Infos & Kontakt

beramí berufliche Integration e.V.
Frau Corinna Zahrt-Omar
Beraterin und Projektleiterin "ComIn Women"
Tel.: (069) 913010-29
Mobil oder per WhatsApp: (0159) 04839903
E-Mail: zahrt-omar@berami.de

Weitere Infos zum Angebot "ComIn Women"

Das könnte Sie auch interessieren

 

Zur Angebots-Übersicht der "Beratung vor Ort"