Beratung vor Ort

Berufsberatung für Frauen

Beratung durch beramí berufliche Integration e.V. im stadtRAUMfrankfurt. (© Stadt Frankfurt am Main)

Für alle Frauen, besonders für jene, die neu zugewandert sind und Fragen zu ihren beruflichen Möglichkeiten haben: Erste Informationen bietet der Verein beramí zu den Themen: Deutschlernen, Berufsorientierung, Ausbildung, Studium, Anerkennung ausländischer Abschlüsse und Bewerbung.

Die Beratung ist offen für alle Frauen aus Frankfurt, insbesondere für Frauen mit Migrations- und Fluchterfahrung. Beraten werden kann auf Deutsch, Englisch oder Französisch. Bringen Sie gerne eine Person zum Übersetzen mit, wenn Sie das möchten.

Die Beratung umfasst unter anderem folgende Themen:

  • Deutschlernen
  • Berufsorientierung (Ausbildung, Weiterbildung oder Studium)
  • Anerkennung ausländischer Abschlüsse
  • Bewerbung für Arbeits- oder Ausbildungsplatz

Die Beratung findet alle zwei Wochen dienstags von 11:00 bis 13:30 Uhr statt.

+++ Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie um Anmeldung, per E-Mail: amka.info@stadt-frankfurt.de oder telefonisch unter (069) 212-41515 +++

+++ Für die persönliche Beratung ist ein 2G+ Nachweis erforderlich. Die Beratungen können auch telefonisch stattfinden +++

Nächste Termine:

  • 22. Februar
  • 08. März
  • 22. März

Ort der Beratung: Erdgeschoss des stadtRAUMfrankfurt (Großer Saal, stadtRAUM 0001 bis 0003)

Weitere Infos & Kontakt

Veranstalter ist der Verein beramí berufliche Integration e.V.

Frau Corinna Zahrt-Omar
Beraterin
Tel.: (069) 913010-29
Mobil oder per WhatsApp: (0159) 04839903
E-Mail: zahrt-omar@berami.de

Das könnte Sie auch interessieren

 

Zur Angebots-Übersicht der "Beratung vor Ort"