Gut zu wissen! Inforeihe für Engagierte

Älterwerden: Kultursensible Altenhilfe

(© Picture Alliance)

Immer mehr Migrant_innen benötigen Betreuung und Pflege. Jedoch sind die Angebote der Altenhilfe meist nicht auf deren spezifische Bedürfnisse ausgelegt. Vor allem mangelt es an muttersprachlichem Personal.

An diesem Nachmittag lernen Sie einige Dienste der Altenhilfe kennen, die mehrsprachige Betreuung und Pflege anbieten.

Kommen Sie vorbei, am Dienstag, 10.12.2019, 16.30 bis 19.30 Uhr, Amt für multikulturelle Angelegenheiten Mainzer Landstraße 293.

Referentin ist Nadia Qani, AHP vom Ambulanten kultursensiblen Häuslichen Pflegedienst

"Gut zu wissen!" – alles auf einen Blick

"Kultursensible Altenhilfe" ist nur eine von mehreren Veranstaltungen der Inforeihe "Gut zu wissen!", mit der das Amt für multikulturelle Angelegenheiten Ehrenamtliche bei ihrer Arbeit unterstützt. Hier finden Sie alle Veranstaltungen im 2. Halbjahr 2019

"Gut zu wissen!" ist eine Informationsreihe in Kooperation von:

Flyer der Inforeihe "Gut zu wissen!"

Hier können Sie den Flyer mit den Terminen fürs 2. Halbjahr 2019 als PDF herunterladen.

Kontakt

Amt für multikulturelle Angelegenheiten – Nina Herber
Tel.: (069) 212-41515

Das könnte Sie auch interessieren